Impressum/Kontakt
» Der Zensurvorgang

Sendungen, die in Rahmen der bis zum 12. Dezember 1981 geltenden Vorschriften zum Versand kamen, wurden den Absendern mit einem mit Schreibmaschine geschriebenen Aufkleber zurückgeliefert. Dessen Inhalt besagt: „Zurück zum Absender gemäß dem Par. 6 der Verordnung des Ministerrates vom 12.Dezember 1981 über die Ausübung der Vorschriften des Dekrets über den Kriegszustand im Bereich des Post und Fernmeldewesens". Er wurde mit einem Datumsstempel des Postamts Warszawa 3 versehen.

Dies traf auf Tauschsendungen über die Kontrollstellen des Polnischen Philatelistenverbandes zu. Diese Einschränkung wurde nach ca. 3 bis 4 Monaten aufgehoben.

Sendungen an Redaktionen von Zeitschriften und an Organisationen, denen eine Tätigkeit vorübergehend untersagt wurde, bekamen den Handvermerk „dzialalnosc zawieszona" (Tätigkeit eingestellt) und wurden an den Absender zurückgeleitet.